Innovative Nahversorgung – Nahversorgung 2.0 – Food coops

Attraktive Modelle zur Sicherung der Nahversorgung vor Ort

Mit unseren bewährten Methoden erarbeiten wir gemeinsam kreative Lösungsansätze für die Sicherung der Nahversorgung in Ihrer Gemeinde. Wir bündeln Kräfte und ermutigen Menschen zu eigenverantwortlichem Handeln.

Viele Gemeinden haben heutzutage Probleme, die Nahversorgung für ihre Bürger/innen sicherzustellen. Kleine Geschäfte können oft nicht mit den großen Lebensmittelketten mithalten, Kaufkraft fließt ab, die Nahversorgung ist bedroht.

Wie wichtig aber eine funktionierende Nahversorgung im Ort, speziell auch für ältere Menschen ist, wird oft erst bewusst wahrgenommen, wenn diese nicht mehr vorhanden ist.

 

Unsere Angebote

Vortrag

Wir stellen Ihnen von uns begleitete Modelle und Best-Practice-Beispiele vor.

Prozessbegleitung

Die SPES Zukunftsakademie begleitet Sie dabei, in Ihrem Ort innovative Wege zur Sicherung der Nahversorgung zu beschreiten. Gemeinsam erarbeiten wir maßgeschneiderte Lösungsansätze für Ihre Gemeinde.

 

Beispiele für Nahversorgungsprojekte, die bereits erfolgreich von uns begleitet wurden:

  • Bergladen Vorderstoder
  • s'Gschäft in Schiedlberg
  • s'Geschäft in Kaltenberg
  • Food coops Vorderstoder
  • Strass
  • Rüstorf

 

Bild: © Gina Sanders, Fotolia.com


Möchten Sie mehr über dieses Angebot erfahren, kontaktieren Sie:

Leitung Gemeinden & Regionen, Prozessbegleitung & Trainings
T: +43 (0)7582 82123-68
F: +43 (0)7582 82123-28
zebischsymbolspes.copunktat

Trainer/innen


Zurück zur Übersicht