Aktiv bewegt

Mit eigener Muskelkraft

AKTIV BEWEGT

2020 bleibt Gesundheitsförderung durch Aktive Mobilität thematisch im Zentrum eines Förderschwerpunktes des FGÖ (Fonds Gesundes Österreich). Gefördert werden Projekte zur Gesundheitsförderung durch Bewegung, die den Fokus vor allem auf die kommunale Förderung aktiver Mobilitätsformen legen. 

 

Die SPES Familien-Akademie hat eine Förderzusage für das Projekt „Aktiv bewegt“ für die Projektlaufzeit von Januar 2020 bis Juni 2022 erhalten.

 

Die Lebenswelt Gemeinde hat direkten Einfluss auf die Lebensqualität. Das Projekt „aktiv bewegt“ fördert Bewegung, Gesundheit und Begegnung der BewohnerInnen und leistet einen Beitrag zu Klima- und Umweltschutz.

 

In den folgenden drei Pilotgemeinden aus OÖ – Kleinzell im Mühlkreis, Kremsmünster und Ottensheim wird das Projekt aktiv bewegt getestet und ausprobiert um für weitere Gemeinden ein multiplizierbares Modell zu entwickeln.

Sollten Sie Interesse an diesem Projekt haben, kontaktieren Sie uns:
Mag.a Birgit Appelt
07582/82123-70
appeltsymbolspes.copunktat

 

 

 


Möchten Sie mehr über dieses Angebot erfahren, kontaktieren Sie:

Projektmanagerin & Trainerin
T: +43 7582 82123-70
F: +43 7582 82123-49
appeltsymbolspes.copunktat

Trainer/innen


Zurück zur Übersicht