Griechenland: Willkommen mein Freund .. es sei denn, du bist Flüchtling!

Eigene Veranstaltung

Do. 30.06.2022

Paul erzählt von Irrwegen und liebevollen Begegnungen auf Wanderwegen in den Bergen des

Peloponnes. Als Kontrapunkt beschreibt Hanna Huemer ihre Arbeit in Moria, dem erschütternden

Flüchtlingslager, das der idyllischen Inselwelt aufgebürdet wird. Hanna spricht von ihrer Dankbarkeit

für die Begegnung mit Geflüchteten, die trotz ihres schweren Schicksals das Beste aus ihrer Situation machen. Poetische Texte und Fotos vermitteln Menschlichkeit in unserer brüchig gewordenen Welt.

Paul Lahninger schrieb u.a. „das Stückwerk der Liebe“ und zuletzt: „Willkommen mein Freund“,

TANDEM-VERLAG.

Bouzouki (Peter Laningschegg), Geige (Cordula Hüsers), Gitarre (Paul Lahninger), Griechische

Lieder und Bilder lassen die engagierten Worte nachklingen. Musik und Tanz der reichhaltigen

griechischen Kultur gelingt es auf eindrucksvolle Weise, Schmerzliches zu erleichtern und

Zuversicht zu stärken.

Die Veranstaltung ist kostenlos, wir freuen uns über Ihre Spende für MORIA.

SPENDENKONTO FÜR MORIA:

Hanna Huemer AT03 3438 0000 3430 1879

 

hier geht's zum Folder


Zurück zur Übersicht