NahDa - Nachhaltige Daseinsvorsorge

Bild: NahDa - Nachhaltige Daseinsvorsorge

Im Erasmus + Projekt „NahDa“ dreht sich alles um die Nachhaltige Daseinsvorsorge im ländlichen Raum. In zahlreichen Gemeinden Europas ist die Daseinsvorsorge bedroht oder bereits weggebrochen.

Das Projekt „NahDa“ nimmt sich dieser gesellschaftlichen Herausforderung an. Im Rahmen von Beteiligungsprozessen in zwei Pilotgemeinden, werden Bürgerinnen und Bürger dazu befähigt und begleitet, multifunktionale Zentren der nachhaltigen Daseinsvorsorge - NahDa-Zentren - zu initiieren und aufzubauen.

Im Rahmen des Erasmus+ Projektes „NahDa – Nachhaltige Daseinsvorsorge“ möchten wir herzlich zum Multiplier Event und zu einer Exkursion einladen. Die Veranstaltung findet von Mittwoch den 1. bis Samstag den 4. Februar 2023 statt. Ein vielfältiges Programm liefert spannende neue Impulse zum Thema „multifunktionale Zentren“. Im Fokus steht dabei auch der Austausch mit den internationalen Partnern, welche aus Belgien, Deutschland und Niederlande anreisen werden.

Ein detailliertes Programm und weiter Informationen zum Erasmus+ Projekt „NahDa – Nachhaltige Daseinsvorsorge“ finden Sie hier:

Einladung

Es ist auch möglich nur an einzelnen Tagen des Programms teilzunehmen.

Wir bitten um online Anmeldung über folgenden Link: https://forms.gle/o5U3FMHF9T7Nh7579

Zurück zur Übersicht